Blog-Archive

Beiträge zu Akrobatikturnen/Sportakrobatik

Grundsteine für Teilnahme an internationalen Grossanlässen gelegt

Am Sonntag, 10. November 2019 fand im RLZ Ost der letzte nationale Akrobatikturn-Wettkampf der Saison 2019 statt. Das Akroteam Gossau hatte sich grosse Mühe gegeben und das RLZ in eine mehr als würdige Wettkampfhalle umgebaut. Der Ostschweizer Akro Cup (OAC) war für die NSW Athletinnen und Athleten ein mehr als wichtiger Wettkampf.

Weiterlesen …



Geselliges SMMGetu18-Helferfest

Knapp 60 Personen haben uns am SMMGetu18-Helferfest am 28.9.2019 die Ehre erwiesen. Eingeladen waren die fleissigen Helfer*innen, die im Oktober 2018 zur erfolgreichen Durchführung der SMM Getu 18 beigetragen hatten. Ein bisschen Wetterglück und genügend Gin haben zu einem geselligen Helferfest beigetragen.

Die Juniors konnten Ihre Akrobatikeinlagen auf dem polierten Tanzbereich üben und die Erwachsenen sich im Drinks mixen beweisen.

Weiterlesen …



Zweimal Silber am Lisbon International Acro Cup (LIAC) 2019

Ein hochkarätiger Wettkampf in Lissabon (Portugal) war die erste Auslandprobe für das RLZ Zürich. Nach insgesamt neun harten Trainingsmonaten inklusive Lager und intensiven Trainingswochenenden reiste das RLZ-Team mit den sieben NSW-Athletinnen und -Athleten am Donnerstag, den 12. September nach Lissabon zum Lisbon International Acro Cup (LIAC) 2019.

Weiterlesen …



Akro-Trainingslager Evian 2019

28 Stunden Training, 27 Athletinnen und Athleten, 10 Trainerinnen und Trainer, 3 Vereine, 2 Nationen, ein Ziel: Besser werden!
Vom 5.-9. August 2019 fand traditionell das Kaderlager der Sport Union Schweiz in Evian statt. Auch die NSW-Athletinnen und -Athleten waren mit dabei. Organisiert wurde das Trainingslager von Dominique.

In der perfekt ausgestatteten Halle direkt am Genfersee konnten die NSW-Athletinnen/-Athleten zusammen mit Freunden aus Deutschland (TSV Friedberg) und Gossau hart trainieren,

Weiterlesen …



GIAC’19 in Genf mit Medaillen

Auch am Geneva International Acro Cup 2019 (GIAC’19) holten die NSW-Athletinnen und -Athleten einige Medaillen. Der GIAC’19 vom 30. Mai – 1. Juni 2019 im Centre sportif du Bois-des-Frères in Genf war das zweite grosse internationale Turnier der NSW-Athletinnen und -Athleten in diesem Jahr nach dem Acro-Cup in Albershausen.

Weiterlesen …



Akrobatik am Handball-Playoff-Final 2019

Am 19. Mai 2019 hatte der TV NSW einen speziellen Auftritt. Drei Akro-Einheiten durften ihr Können am Handball-Playoff-Final Pfadi Winterthur gegen Kadetten Schaffhausen vor vollen Rängen unter Beweis stellen. Die AXA Arena in Winterthur war mit 1950 Handballfans prall gefüllt und ausverkauft.

Der Match war das zweite Spiel der Playoff-Finalserie von Pfadi Winterthur gegen die Kadetten Schaffhausen.

Weiterlesen …



Viele gute Resultate und schöne Fortschritte an den ZH-Akromeisterschaften

Am Sonntag, 12.05.2019, fanden in Winterthur die 19. Kantonalen Zürcher Meisterschaften im Akrobatikturnen statt. Mit insgesamt 113 Athleten, aus fünf Vereinen der Schweiz und vier Vereinen aus Deutschland war es wieder ein grosser Wettkampf, den das NSW-Akro-Team in Zusammenarbeit mit dem ZTV organisieren durfte.
Dabei konnten wir aus NSW-Sicht einige tolle Übungen bejubeln.

Weiterlesen …



NSW-Akro am International Acro-Cup Albershausen 2019

Vom 26. – 28. April 2019 fand der 11. Internationale Acro-Cup 2019 in Albershausen (D) statt. Nach 2017 nahm das Akro-Team des TV NSW erneut mit einer Delegation an diesem Wettkampf teil. Die drei antretenden Einheiten waren mit Coach Christina und den Fans bereits am Donnerstag angereist,

Weiterlesen …



Akro-Schweizer-Meisterschaften 2019 in Neuchâtel

Zum ersten Mal fanden die Akro-Schweizer-Meisterschaften am 24. März 2019 in Neuchâtel statt. Gleich mit einem ganzen Car machte sich das NSW-Akro-Team auf den Weg an die Championnat Suisse Open 2019.
Insgesamt acht Einheiten, wovon drei aus dem RLZ (Regionales Leistungszentrum), waren für die NSW am Start.

Weiterlesen …



Spass am Schlussturnen 2018

Am Schlussturnen vom 17.12.2018 haben 40 Turnerinnen im Alter von 5 bis 25 Jahren teilgenommen. In altersdurchmischten 4er-Teams mussten 11 abwechslungsreiche Posten absolviert werden. Das Schlussturnen ist jeweils der Jahresabschluss des Akro+Getu-Teams.

Gefragt waren neben einem guten Teamgeist auch Fähigkeiten wie eine ruhige Hand, Ausdauer, Geschicklichkeit, Ehrgeiz und nicht zuletzt einfach ganz viel Glück.

Weiterlesen …



Top