Vereinsgeschichte

Neue Sektion Winterthur: Ist der Verein neu?

Nicht neu sondern altbewährt und dennoch dynamisch!

Anders als es der Name erwarten liesse, ist der Verein nicht erst kürzlich gegründet worden. Ganz im Gegenteil: Der Turnverein Neue Sektion Winterthur wurde bereits 1874 gegründet und ist somit mit seiner weit über hundertjährigen Geschichte ein Traditionsverein. Der Verein wurde als «Neue Sektion Winterthur» aus dem damaligen Grütliverein, Sektion Winterthur, herausgelöst (siehe NSW Festschrift 125 Jahre – 1874-1999).

Ist es nicht langsam an der Zeit, den Vereinsnamen zu ändern? Sollten wir uns in Zukunft nicht nur noch Sektion Winterthur nennen oder einen hippen Kunstnamen zulegen?

Diese Frage wäre wohl berechtigt, wenn sich der Verein in dieser langen Zeit nicht weiterentwickelt hätte. In Wirklichkeit aber, hat sich der der TV NSW immer an den Bedürfnissen der aktiven Mitglieder orientiert und sich somit über die letzten 125 Jahre immer wieder verändert. Mit Turnstunden von 1874 würde sich heute kein Mann mehr abgeben und Frauen waren damals sowieso noch nicht zugelassen zum Turnsport. Wir betreiben heute Sportarten, die es in der jetzigen Form zu Beginn des 20. Jahrhunderts noch nicht einmal gab. Wir können bereits jetzt erahnen, dass sich auch in den nächsten Jahren der Sport und das Freizeitverhalten verändern werden.  Auch in der Zukunft soll die Veränderung des Vereins ein fester Bestandteil sein.
Altbewährtes wird gepflegt und Neues hält ohne Angst und Scheu Einzug in den Verein.

In der Gründerzeit wurde der Turnsport und die Geselligkeit gepflegt. Das war den Männern vorbehalten. Heute spricht das Angebot alle Kinder und Erwachsene an, die Freude am Sport im Verein haben. Neben dem klassischen Turnsport wurden in der Neuen Sektion Winterthur seit 1874 auch Sportarten wie Handball, Faustball, Orientierungslauf, Leichtahletik, Unihockey, Volleyball u.a.m. wettkampfmässig betrieben.
Ende der 1970er-Jahre hatte die NSW letztmals an einem Turnwettkampf teilgenommen und sich dann aus diesem Sport verabschiedet. Umso erfreulicher, dass im Jahr 2014 ein neues Ressort «Akrobatikturnen und Geräteturnen» eröffnet werden konnte. Zurück zu den Wurzeln.

Eine Namensänderung ist also nicht angebracht.
Wir bleiben die «Neue Sektion Winterthur».

TV Neue Sektion Winterthur, 1925

TV Neue Sektion Winterthur, 1925 (vor dem Technikum Winterthur)