Erfolgreiche Zürcher Kantonale Gerätemeisterschaften 2018

An den 42. Zürcher Kantonalen Gerätemeisterschaften vom 1./2. September 2018 in Effretikon erturnte sich Sina Flükiger erneut den 1. Rang. Mit dieser Leistung konnte sie nach 2014 ein weiteres Mal den Titel der Kantonalmeisterin im Geräteturnen erringen.

Zum 11. Mal wurde dieser Anlass mit einer Rekordbeteiligung von an die 2’000 Turnerinnen und Turner vom Turnverein Effretikon organisiert.
Speziell in diesem Jahr war, dass der Wettkampf an zwei Orten ausgetragen wurde. Die Athletinnen und Athleten der oberen Kategorien absolvierten ihre Schaukelringübungen nicht wie gewohnt im Schulhaus Eselriet, sondern in der neuen Dreifachturnhalle Hagen in Illnau. Dies aus sicherheitstechnischen Gründen. 

Freudestrahlend konnte Sina Flükiger zuoberst aufs Podest steigen. Neben dem Sieg gabs auch den Titel und die Medaille als Kantonalmeisterin zu feiern. Diesen Titel hatte sie sich zuletzt 2014 erturnt. «Ich freue mich sehr, vor allem auch, da ich am Boden ungewohnt nervös in den Wettkampf startete», erklärte sie.
Am Ende war dies dann auch das einzige Gerät, an dem die Winterthurerin geschlagen wurde. An den anderen Geräten erhielt sie jeweils die Höchstnote der Kategorie 7. «Am meisten freue ich mich, dass mir meine neue Reckübung immer besser gelingt, und über meine Konstanz am Sprung. An den Ringen hätte ich etwas besser sein können,
der Schritt bei der Landung des gestreckten Saltos hätte nicht sein müssen, das war wohl eher ein Reflex und unnötig», erklärte sie selbstkritisch.
Die Beste am Boden war ihre Teamkollegin Iris Stroppel, die vor Jeanine Wüest (Bauma) Silber gewann.
(Quelle: Landbote, 4.9.2018)

 

Highlights

  • Kategorie K1
    Mit sage und schreibe drei Auszeichnungen an ein und demselben Wettkampf ist unseren jüngsten Turnerinnen der perfekte Saisonabschluss gelungen. Das sind gleichviele, wie in den letzten 5 Jahren zusammen! Ein ganz grosses Dankeschön den Leiterinnen für ihre unermüdliche Arbeit. Es zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.
  • Kategorie K2
    Ihre Bodenübungen wurden durchwegs mit Noten zwischen 8.95 und 9.50 Punkten bewertet. Unglaublich schön, wenn man dann bei der Bekanntgabe der Bestnoten durch den Speaker in der Halle ist und sechs Turnerinnen der Neuen Sektion Winterthur nacheinander ausgerufen werden.
  • Kategorie K7
    Sina ist nach 2014 zum zweiten Mal Zürcher Kantonalmeisterin und löst damit Iara, die ihn im letzten Jahr gewonnen hat und momentan in Kanada ist, ab. Mit Iris als Vizemeisterin geht auch der 2. Platz an eine Turnerin der Neuen Sektion Winterthur.
    Qualifikation für den Kantonalfinal Geräteturnen in Rafz
    Nicht weniger als 10 Turnerinnen der Neuen Sektion Winterthur haben die erste Hürde auf dem Weg zu den Schweizer Meisterschaften Geräteturnen geschafft und dürfen am Kantonalfinal Geräteturnen vom 15. September 2018 an den Start.

Herzliche Gratulation zu den gezeigten Leistungen!

 
Auszug aus der Rangliste:

  • K1: 73. Jael *; 126. Sarina *; 141. Valerie *; 235. Finja; 267. Emma; 327. Jacqueline
  • K2: 7. Malin *; 26. Lisa W.*; 41. Annika B. *; 65. Anina *; 89. Jil *; 100. Noemi Barwisch *; 128. Annika H. *; 142. Aisha; 205. Rebecca
  • K3: 47. Anna G. *; 102. Lena *; 114. Ines *; 172. Anna C.; 192. Lisa B.; 195. Irem
  • K5: 7. Lynn */**; 11. Svenja */**; 100. Lisa St.; 119. Alice
  • K6: 4. Leana */**; 11. Mariel und Marisa */**; 16. Laura */**; 40. Raffaela
  • K7: 1. Sina */**; 2. Iris */**
  • KD: 4. Julia */**; 16. Patrizia **

* mit Medaille resp. Auszeichnung
** qualifiziert für den Kantonalfinal Geräteturnen vom 15. September 2018 in Rafz

 

Fotos

Veröffentlicht unter Akro & Getu (Alle), Geräteturnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*