Barrage in der Garage – NS Longline verpasst Aufstieg ganz knapp

Das Heimteam legte am 9. Juni 2016 im Aufstiegsspiel zur 2. Liga WTU/ZTV einen fulminanten Start hin. Es brachte die Gegnerinnen aus Wila mit zwei gewonnen Sätzen zum Matchstart in Bedrängnis. Die NS-Fans waren begeistert. Die Gegnerinnen aus Wila merkten, dass sie an ihrem Spiel etwas ändern mussten und brachten nun auch die routinierte Spielertrainerin aufs Feld.

Der Wechsel zeigte leider Wirkung. NS-Longline konnte in der Folge deutlich weniger Punkte für sich buchen. Die nächsten zwei Sätze gingen an Wila. Auch wenn die Heimmannschaft einen grossen Einsatz zeigte, wollten nicht mehr so viele tolle Spielzüge gelingen wie zum Spielbeginn.

Im fünften Satz verschafften sich die Spielerinnen aus Wila recht schnell einen komfortablen Vorsprung, den sie nicht mehr preisgaben.

Schade! NS-Longline war wirklich nah dran.
Wir drücken die Daumen fürs nächste Mal.

Übrigens:
Jetzt wäre ein günstiger Zeitpunkt in diese Mannschaft einzusteigen. Für die Saison 2016/2017 sucht das Team 2-3 erfahrene Spielerinnen. Probetraining ist jederzeit möglich.
Wir freuen uns auf dich. Melde dich.

Resultat:
NS-Longline : Volley Wila 2 – 2:3 (25:14, 25:22, 16:25, 18:25, 8:15)

Veröffentlicht unter Volleyball (Alle), Volleyball Damen 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*