NSW-Acro-Trophy 2017 – Auftakt geglückt

Die NSW-Acro-Trophy 2017 war ein kleiner aber feiner Wettkampf, der in seiner ersten Ausgabe auch eine internationale Beteiligung vorweisen konnte. Mit der 1. NSW-Acro-Trophy, die am 19. August 2017 in der Schulsporthalle Wyden in Winterthur-Wülflingen stattfand, hat der TV Neue Sektion Winterthur den ersten Baustein gelegt für eine hoffentlich lange Serie an Trophies.

Die Bilder zeigen, dass nichts unversucht gelassen wurde, um sowohl dem Publikum, als auch den Athletinnen und Athleten, den Trainerinnen und Trainern und den Wertungsrichter/innen eine schöne Kulisse zu bieten. Insbesondere die Trophäen im NSW-Design, die es für die Sportler/innen zu gewinnen gab, waren ein Hingucker.

Insgesamt ging der Wettkampf gut organisiert über die Bühne. Trotz der noch überschaubaren Grösse stecken auch in diesem Wettkampf sehr viele Organisations- und Helferstunden von Trainer/innen, Athletinnen und Athleten und deren Eltern.

Der Zeitplan am Wettkampftag passte bis auf die Minute genau und den Zuschauer/innen wurde neben tollen sportlichen Leistungen auch eine Vielzahl von leckeren Kuchen, Würsten und Pommes geboten.

Aus sportlicher Sicht war der Wettkampf gerade auch für die Akrobatinnen und Akrobaten des TV Neue Sektion Winterthur ein sehr erfreulicher Anlass (siehe Rangliste PDF).
So konnten sich Leana-Céline-Gabriela in der Disziplin Damengruppe, Melanie-Annick in der Disziplin Damenpaar und Simon-Raffaela in der Disziplin gemischtes Paar je über den Sieg und den Titel «Zürcher Meister im Akrobatikturnen» freuen. Die Damengruppe und das Damenpaar schafften auch die Punktelimite, die gefordert wird für eine mögliche Qualifikation für die Weltmeisterschaften im April 2018 in Belgien. Das gemischte Paar hat die Limite zwar auch erreicht, muss aber in der Tempoübung noch ein wenig die Schwierigkeit erhöhen, um den Qualifikationsbedingungen zu genügen.

Weiter durften sich folgende NSW-ler über die begehrte Trophy freuen:

Suisse 1 Damenpaare:
1. Stephanie Gübeli – Annika Baumann
2. Amy Guggenheim – Annika Hunziker

Suisse 3 Damenpaare:
1. Fabia Münch – Gina Kuster

Jugend Damengruppen:
3. Laura Gredig – Iris Stroppel – Svenja Baumann
4. Lynn Furter – Lisa Stierli – Sofie Stierli

Junioren Damenpaare:
1. Melanie Burri – Annick Schneuwly

Junioren Damengruppen:
1. Gabriela Ruckstuhl – Céline Hug – Leana Gredig
2. Lara Aeberhard – Alina Stax – Mariel Hug

Senioren gemischtes Paar:
1. Simon Bächli – Raffaela Maurer

Wir gratulieren allen ganz herzlich zu diesen Leistungen und freuen uns auf die nun richtig gestartete zweite Saisonhälfte 2017.

Hier eine Bildauswahl aus der Fotogalerie:

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Veröffentlicht unter Akro & Getu (Alle), Akrobatikturnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*