Leichtsinnig zwei Punkte verjoggelt

In der riesigen Halle von Grafstal zeigten wir am 25.11.2014 nicht unser bestes Volleyball. Es schien als wären alle etwas verzögert. Umso erstaunlicher war, dass wir trotz allem die ersten beiden Sätze für uns entscheiden konnten. Auch die Grafstalerinnen waren nicht optimal gestartet kamen nun jedoch immer besser ins Spiel. Mit unnötigen Fehlern brachten wir uns um den Sieg.

Kleiner Wehrmutstropfen – immerhin ein Punkt geht auf unser Konto.

Resultat:
DTV Grafstal : BNSW – 3:2 (22:25, 26:28, 25:18, 25:18, 15:13)

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Veröffentlicht unter Volleyball (Alle), Volleyball Damen 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*