Enttäuschung gegen Grüningen

Das Herren-1-Team war wunderbar in die Saison 2014/15 gestartet. Die ersten drei Spiele haben wir für uns entschieden. Zuletzt mit einem unbestrittenen Sieg gegen den Aufsteiger VBC Bonsai mit 3:0 (25:22, 25:23, 25:17). Kein Zweifel, dass der Saisonstart geglückt ist.

Einen Dämpfer musste die Mannschaft am 21.11.2014 gegen den Leader Grüningen erfahren. Wir waren gut gestartet, haben gut mitgespielt, kühlen Kopf bewahrt und den Gegner gefordert. Leider hat in den ersten beiden Sätzen das letzte Quentchen Durchsetzungsvermögen gefehlt, um die Sätze für uns entscheiden zu können. Der dritte Satz ging dann an uns und zeigte, dass der Sieg oder mindestens ein Punkt drinliegen sollte.
Leider kam es dann anders. Angefeuert von den vielen Fans gaben wir das, was möglich war. Drei Satzbälle konnten wir nicht verwerten und mussten uns in diesem matchentscheidenden Satz geschlagen geben. Enttäuschung machte sich breit. Schade!

Das Spiel war dennoch toll. Die Fankulisse war super. Ganz herzlichen Dank allen Fans, die den Weg zum Fanapéro und zum Anfeuern ins Gutschick auf sich genommen haben. Grossartig.

Resultat:
NSW : Grüningen – 20:25, 21:25, 26:24, 26:28

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Veröffentlicht unter Volleyball (Alle), Volleyball Herren 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*