Gold und Silber an den Schweizer Einzel-Meisterschaften im Geräteturnen 2014

Grosser Erfolg für das NSW-Akro-und-Getu-Team.
Iara De Schoenmacker konnte zuoberst aufs Podest steigen und ihren Titel als Schweizermeisterin feiern. Sina Flückiger hat die Silbermedaille im Sprung errungen.

Herzliche Gratulation an alle teilnehmenden Turnerinnen für die gelungenen Leistungen.

 

Die Zuschauerränge waren während der Gerätefinals bis auf den letzten Platz besetzt. Während der Bodenübung von Iara De Schoenmacker gab das Publikum spontan zweimal Zwischenapplaus. Am Ende siegte sie mit der hohen Note von 9,82 und 0,15 Vorsprung auf die Zweite. Bereits im Mehrkampf konnte De Schoenmacker überzeugen und klassierte sich im K7, der höchsten Kategorie, im sechsten Rang.

Noch besser lief es im Mehrkampf Sina Flükiger (NSW) als Vierter. An der Siegerehrung vergoss die 17-jährige Tränen. «Der vierte Rang ist genial. Und ich freue mich so sehr, dass ich mich für zwei Gerätefinals qualifiziert habe.» An der Siegerehrung der Gerätefinals gab es für Flükiger erneut Freudentränen, als sie als Zweite aufs Sprungpodest steigen durfte.

(Quelle: Der Landbote, Dienstag, 18. November 2014, S.29)

Weitere Berichte:

 

Fotos freundlich zur Verfügung gestellt von Stephan Straessle
Die Galerie befindet sich hier.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Veröffentlicht unter Akro & Getu (Alle), Geräteturnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*