Conci-Turnier 2015

Am 2./3. Mai 2015 hat der Concordia SV wieder das alljährliche Conci-Turnier in Winterthur-Oberseen durchgeführt. Am Sonntag, 3. Mai 15 hat auch ein Herren-Team des TV-NSW teilgenommen. Eine schöne Mischung aus Spielern des Herren 1 und des Herren 2.

Die Matches waren spannend. Obwohl die Herren in dieser Zusammensetzung noch nie miteinander gespielt haben, hat das Zusammenspiel gut geklappt und die Resultate waren befriedigend. In der Vierergruppe der Vorrunde belegte die NSW den dritten Rang. Das führte im Kreuzvergleich zum Gegner Waheeny. Hier liess das Team dann nichts mehr anbrennen und gewann das Spiel. Von 9 teilnehmenden Mannschaften belegte die NSW den 5. Rang.

Als Preis durfte die Mannschaft zwei Meter Kägifret, zwei Schachteln mit Kaffeekapseln und 5 Kompasse. Jetzt verlieren wir die Orientierung auf dem Feld bestimmt nie mehr ;-)

Anzumerken ist noch folgendes:
Die Luftverhältnisse in der Halle glichen denjenigen in den Tropen: Heiss und feucht. Vielleicht hing es damit zusammen, dass das Wasser an mehreren Stellen ins Gebäude lief und mit aufgestellten Eimern aufgefangen werden musste. Da es draussen wie aus Kübeln schüttete, war ein Gang ins Freie leider nicht machbar. Mit einer einzigen Ausnahme: Der Gang zum Grill und dem Salatbüffet musste einfach sein. Das Steak und die vielfältigen Salate haben bestens geschmeckt.

Gespielt haben:
Erich O., Fabian W., Lukas W., Matthias M., Reto Sch., Thomas M. und Thomas St.

Veröffentlicht unter Volleyball (Alle), Volleyball Herren 1, Volleyball Herren 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*