Zürcher Kantonalfinal Geräteturnen in Urdorf 2023

Am 17. September 2023 fand in Urdorf der Kantonalfinal der Geräteturner:innen statt. Hierfür waren nur die besten der jeweiligen Kategorie eingeladen. Auch dieser Wettkampf ist ein Qualifikationswettkampf für die Schweizermeisterschaften Einzel und Mannschaft vom November 2023.

Für die NSW waren 8 Turnerinnen am Start:
5 Turnerinnen im K5, 2 Turnerinnen im K7 und 1 Turnerin bei den Damen. Es wurde in den zwei Wochen seit den Kantonalmeisterschaften 2023 nochmals intensiv an den Übungen gearbeitet.

Über alle Kategorien gesehen war es ein Auf und Ab der Leistungen. Leider konnten nicht alle Turnerinnen ihr Potenzial ausschöpfen und die Leistungen aus dem Training abrufen.

Die Turnerinnen der Kategorie 5 starteten um 10 Uhr in den Wettkampf. Die Nervosität war bei allen spürbar, denn an den Ringen musste an einem Ringgerüst geturnt werden.

Am Boden konnten sich alle 5 Turnerinnen über eine Note zwischen 9.15 und 9.40 freuen. An den restlichen 3 Geräten gelang keiner Turnerin ein Exploit und sie erturnten sich Noten zwischen 8.15 und 9.10. Daraus resultierte für alle 5 ein Total zwischen 35.15 und 35.80, was leider für keine Topplatzierung gereicht hat. Dennoch können die fünf Turnerinnen stolz sein auf die Leistung in dieser Saison und sich in Ruhe auf die neue Saison nächstes Jahr vorbereiten.

  • Platzierungen K5: (36 Turnerinnen)
    18. Noemi (35.80), 21. Jael (35.65), 23. Lisa (35.45), 25, Anina (35.35), 30. Svenja (35.15)

Die Kategorien 7 und Damen starteten für einmal gemeinsam. Für unsere 3 Turnerinnen startete der Wettkampf am Reck. Hier durften sich Lynn und Gabriela jeweils einer schönen Übung über die Tageshöchstnote, 9.40, an diesem Gerät freuen. Am Boden konnten alle drei die guten Trainingsleistungen abrufen und erturnten sich Noten zwischen 9.35 und 9.75. Am dritten Gerät den Ringen lief nicht bei allen alles wie geplant und es schlichen sich Fehler ein. Dies führte zu etwas tieferen Noten an diesem Gerät. Als Letztes ging es für diese Gruppe an den Sprung, wo alle drei solide Sprünge zeigten, aber nicht ihr volles Potenzial ausschöpften.

Die Spannung vor der Rangverkündung war hoch, denn es ging nicht nur um die Rangierung des heutigen Wettkampfes, sondern auch um die Qualifikation für die Schweizer Meisterschaften. Bei den Damen hat der Kanton Zürich 6 Startplätze und in der Kategorie 7 sind es 5 Plätze.

Iara (KD) und Gabriela (K7) dürfen sich über die Qualifikation für die Schweizer Meisterschaften freuen. Lynn (K7) hat sich als Ersatzturnerin qualifiziert.

  • Platzierungen K7: (13 Turnerinnen)
    3. Gabriela (37.50), 7. Lynn (36.42)
  • Platzierung KD: (12 Turnerinnen)
    10. Iara (36.50)

Für die 3 qualifizierten Turnerinnen geht die Saison noch weiter:

  • Anfang Oktober 2023 findet das SM-Trainingsweekend am Kerzenberg statt, wo nochmals intensiv trainiert wird.
  • Am 7. Oktober 2023 nehmen sie als letzte Vorbereitung mit dem Team Zürich am Malanser Cup in Malans teil.
  • Die Schweizermeisterschaften Einzel finden am 4./5. November in Thun statt.
  • Die Schweizer Meisterschaft der Mannschaft findet ein Wochenende später am 11.-12. November in Kirchberg statt.

Wir wünschen allen qualifizierten NSW-Turnerinnen eine gute Vorbereitung und viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Suche

Akro und Getu


Informationen zu Akrobatik- und Geräteturnen, wie Trainingszeiten, Kategorien, Gruppen, Leiterteam u.a.m. sind auf der Ressortseite «Akro und Getu» zu finden.

Alle Blogbeiträge zu Akrobatikturnen (Sportakrobatik) und zum Geräteturnen sind im Bereich «Akro & Getu» zu finden.
Top