Volleyball Herren 2 gewinnt das Open-Volley Turnier 2017

Mit einer Rumpfmannschaft von 6 Spielern (Fabian, Beat, Tim, Lukas, Beni W., Markus) nahmen wir am Open-Volley-Turnier in Thayngen teil. Weil etwa die Hälfte der Mannschaft auf einer ungewohnten Position spielen musste, gab es am Anfang noch ein ziemliches Durcheinander mit der Aufstellung. Die ersten Spiele gewannen wir nur mit viel Würgen. Doch von Spiel zu Spiel konnten wir uns steigern. In der Finalrunde am Nachmittag liefen wir zu Hochform auf und erkämpften uns einen knappen Sieg gegen Bonsai und zwei klare Siege gegen Open Volley und Rickenbach.

Ziemlich erschöpft nach diesen 6 Spielen ohne Auswechslungen aber glücklich konnten wir das wohlverdiente Bier geniessen und den Pokal in die Höhe stemmen.

Die Schlussrangliste:
1. NS Winterthur 2
2. VBC Bonsai
3. VBR Rickenbach
4. Open-Volley Herren
5. MR Wiesendangen
6. Volley Rikon
7. VC Steingut
8. Volley Schlatt

Veröffentlicht unter Volleyball (Alle), Volleyball Herren 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*