Überraschender Sieg – Haarscharf verpasst, Waheeny – NSW, 3:1

Zum Start der Rückrunde am 15.01.2015 standen wir gleich den Favoritinnen gegenüber. Dieses Mal wollten wir sie aus der Reserve locken. Mit angezogener Handbremse sind wir durch die ersten beiden Sätze geschlittert bis wir Bremsspuren in den Hosen hatten. Es war die reinste Katastrophe.

Aber manchmal muss man tief fallen, damit man sich wieder aufraffen kann. Verlieren konnten wir nichts mehr und wohl genau deshalb wollten wir einfach noch ein paar schöne Punkte spielen. Dies gelang uns dann auch. Ganz überrumpeln liessen sich die routinierten Damen von Waheeny trotzdem nicht.

Knapp verpassen wir den Triumph eines erkämpften Punktes im vierten Satz.

Resultat:
Waheeny : NSW – 3:1 (25:12, 25:11, 23:25, 25:22)

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Veröffentlicht unter Volleyball (Alle), Volleyball Damen 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*