Titelgewinn zum Saisonabschluss an den Gerätemeisterschaften WTU 2017

Am Freitagabend, 15. Dezember 2017 fanden in der neuen Regenbogenhalle in Kollbrunn die Gerätemeisterschaften der Region Winterthur und Umgebung (WTU) statt. Organisiert wurde der Anlass vom TV Wislig.

Es handelt sich um einen Teamwettkampf in den Kategorien Turnerinnen und Turner. Ein Team besteht aus 3 Turnerinnen oder Turnern. Für die NSW gingen Lara, Iris und Laura an den Start.

Der Wettkampf wird im Cup-System ausgetragen, mit zwei Geräten in der Vor- und je einem in der Hauptrunde und dem anschliessenden Final. Dabei werden die erzielten Punkte aus der Vor- respektive Hauptrunde nicht in die nächste Runde mitgenommen. Aus den für Geräteturnerinnen bekannten Geräten Boden, Schaukelringe, Sprung und Reck sowie dem im Vereinsturnen weit verbreiteten Schulstufenbarren mussten vier ausgewählt und bereits mit der Anmeldung die Reihenfolge angegeben werden.

Für die Vorrunde fiel die Wahl auf die Geräte Schaukelringe (Noten: Lara 9.20, Iris 9.20, Laura 9.30) und Schulstufenbarren (Noten: Lara 9.35, Iris 9.45, Laura 9.35). Diese Runde konnte mit einem Total von 55.85 Punkten auf dem 3. Zwischenrang abgeschlossen werden, was gleichzeitig auch die Qualifikation für die Hauptrunde der 8 besten Mannschaften bedeutete.

In der Hauptrunde wurde Sprung (Noten: Lara 9.35, Iris 9.60, Laura 9.10) als drittes Gerät gewählt. Mit 28.05 Punkten und dem zweit besten Resultat dieser Runde, stand dem Einzug in den Final der besten vier Teams in der Kategorie Turnerinnen nichts mehr im Wege.

Die Gerätewahl für den Final fiel auf den Boden, das aktuell stärkste Gerät der NSW-Turnerinnen. Um die Spannung bis zur Rangverkündigung hoch zu halten, wurden in diesem vierten und letzten Durchgang keine Noten mehr angezeigt. Mit einem Ergebnis von 28.45 Punkten (Noten: Lara 9.25, Iris 9.70, Laura 9.50) und 0.05 Punkten Vorsprung auf das Team GR/Akro Winterthur 1 und 0.50 Punkten auf das Team GETU Flaachtal 1, durften die drei NSW-Turnerinnen den Wanderpreis entgegen nehmen und sich als Siegerinnen feiern lassen.

Bravo!

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Veröffentlicht unter Akro & Getu (Alle), Geräteturnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*