Sport-Ehrung 2018

Am Donnerstag, 1. März 2018 wurden im Casinotheater Winterthur die erfolgreichsten Winterthurer Sportler/innen des Jahres 2017 ausgezeichnet. Die Stadt Winterthur ehrte gemeinsam mit dem Panathlon-Club und der Sportstiftung Winterthur 15 Teams und 29 Sportlerinnen und Sportler, die 2017 an nationalen oder internationalen Meisterschaften die Medaillenränge erreicht hatten.

Geehrt wurden auch am diesjährigen Anlass Einzelsportler/innen und Mannschaften.
Ganz besonders im Fokus stand die Publikumswahl zur «Winterthurer Sportlerin des Jahres» bzw. zum «Winterthurer Sportlers des Jahres». Dieses Mal wurde der Titel erstmals an eine Mannschaftssportlerin verliehen, nämlich an die Basketballerin Cinzia Tomezzoli (siehe Landbote-Artikel vom 1.3.18). Wir gratulieren ganz herzlich!

Selbstverständlich war auch der TV Neue Sektion Winterthur an der Sport-Ehrung 2018 mit einer Delegation vor Ort. Athletinnen und Athleten des TV NSW haben im Jahr 2017 schöne Erfolge erzielt, die bei den Einzelsportler/innen und bei den Sportmannschaften ausgezeichnet wurden:

  • 3. SM Geräteturnen Boden
    Iara De Schoenmacker
  • 3. JSM Geräteturnen (K6)
    Iris Stroppel
  • 1. SM Sportakrobatik Gemischtes Paar (MXP Senior)
    Simon Bächli und Raffaela Maurer
  • 2. JSM Sportakrobatik Damenpaar Junioren (WP Junior)
    Melanie Burri und Annick Schneuwly
  • 2. JSM Sportakrobatik Damengruppe Junioren (WG Junior)
    Lara Aeberhard, Mariel Hug und Alina Stax
  • 3. JSM Sportakrobatik Damengruppe Junioren (WG Junior)
    Leana Gredig, Céline Hug und Gabriela Ruckstuhl

Wir gratulieren und wünschen den Turnerinnen und den Akrobatinnen und Akrobaten viele weitere Erfolge.

Veröffentlicht unter Akro & Getu (Alle), Akrobatikturnen, Geräteturnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*