Sieg am Karl-Pollet-Turnier 2016

Seit gefühlten 100 Jahren nehmen die Volleyballer/innen am Karl-Pollet-Turnier des TV Dietlikon teil. Dabei feierte dieser Anlass im 2016 erst die 40. Durchführung. Natürlich war der TV NSW auch in diesem Jahr wieder mit einer Herren- und einer Damen-Volleyballmannschaft dabei.

Die Herren, die mit einer Mannschaft mit Spielern aus zwei NSW-Mannschaften da waren, konnten triumphieren. Seit langem ist es ihnen gelungen, dieses Turnier wieder mal zu gewinnen. Dem Finalgegner des VBC Nürensdorf wollten die Herren natürlich nichts schenken.
Es hat sich gelohnt, dass die einen im Sommer fast tagtäglich Stunden auf dem Beachfeld verbracht haben, wogegen andere sich für diesen Turniertag die ganzen Sommerferien geschont hatten.

Am Turniertag vom Sonntag waren die NSW-Damen nicht ganz so erfolgreich. Sie haben den 5. Schlussrang belegt, wobei das Endresultat zweitrangig ist. Im Zentrum standen neben lässigen Spielen die Integration von neuen Spielerinnen in die Mannschaft und ins Spielsystem. Die Gegnerinnen im nächsten Jahr können sich schon auf etwas gefasst machen.

Der Dank gilt den Organisatoren des TV Dietlikon, die wieder ein schönes Turnier mit toller Festbeiz hingezaubert haben.

Veröffentlicht unter Volleyball (Alle), Volleyball Damen 1, Volleyball Herren 1, Volleyball Herren 2

2 comments on “Sieg am Karl-Pollet-Turnier 2016
  1. Erich sagt:

    Exzellent! Dann konnten euch der Grill und der Sonnenschein für einmal nicht von einer konzentrierten Leistung abhalten :-).

  2. Steph sagt:

    Herzliche Gratulation für den Turniersieg auch vom Finalgegner!
    Wir haben den Sieg dann für die Meisterschaft aufgehoben ;).
    Freuen uns auf weitere spannende Spiele gegen Euch.
    „Gedoing“ Steph Volley Nüeri

1 Pings/Trackbacks für "Sieg am Karl-Pollet-Turnier 2016"
  1. […] in die Meisterschaft 2016/17. Und was für einen! Den Gast aus Nürensdorf konnten wir schon am Vorbereitungsturnier in Dietlikon knapp besiegen. Die Vorzeichen standen somit […]

Schreibe einen Kommentar zu Steph Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*