NSW Generalversammlung 2015

Am 27.2.2015 hat der Präsident des TV NSW, Erich Oswald, die anwesenden Mitglieder im Quartierzentrum Gutschick zur Generalversammlung begrüsst. Den Abschluss seiner Begrüssung bildeten die Wort: «Damit erkläre ich die GV für eröffnet.» Kein IOC-Präsident vergangener Olympischer Spiele hat das bisher besser gemacht ;-)
Das war aber natürlich das Zeichen für die Anwesenden schnell ruhig und still zu sein, damit die Sitzung starten konnte.

Der Start war fulminant. Gleich zu Beginn der GV konnten wir ein komplettes Volleyball-Damenteam in den Verein aufnehmen. Herzlich willkommen!

Die Veränderungen im Verein zeigen sich nun auch in neuen Statuten 2015. Der Vorstand hat bereits im Vorfeld sehr genau über die neuen Statuten informiert und an der GV selber hat Vize-Präsident Stöfe Müller die Neuerungen noch einmal erläutert.
Die Statuten TV NSW (2015) wurden einstimmig genehmigt.

Beeindruckend war die Liste mit den Mitgliedern, die ihr persönliches Vereinsjubiläum feiern durften. Schön, dass wir Sonja und Suzanne mit einem schönen Blumenstrauss zu je 50 Jahren Vereinsmitgliedschaft gratulieren durften. Toll! Danke für die Treue.

Selbstverständlich wurde auch der Einsatz der vielen Trainer/innen, Leiter/innen und Helfer/innen gewürdigt und verdankt. Ohne sie ginge gar nichts.
Gewürdigt wurden auch viele hervorragende Leistungen, die im letzten Jahr erbracht wurden. Das macht Freude und Lust auf mehr. Bestimmt gibts in diesem Blog auch 2015 wieder einige Highlights von sportlichen Höhepunkten zu lesen.

Aufgelockert wurde der Abend mit eingeschobenen Fotoshows und Erlebnisberichten.

Wie immer warteten natürlich alle auf das abschliessende GV-Essen: Wienerli, Kartoffelsalat und feines Brot. Bei Kaffee und Kuchen konnte noch weitergeplaudert werden, bis sich der Saal irgendwann langsam leerte.

Veröffentlicht unter Geselliges, NSW-Infos

One comment on “NSW Generalversammlung 2015
  1. Urs Boller sagt:

    Am Ende der GV hatte unser GV-Bär exakt CHF 550.00 im Bauch.

    Ein grosses Dankeschön an alle Spender!

Schreibe einen Kommentar zu Urs Boller Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*