Kurt-Bachmann-Gedenklauf 2014

Am 21.12.14 hat sich eine Gruppe von 8 NS’ler/innen zum jährlichen Kurt-Bachmann-Gedenklauf getroffen. Normalerweise findet der Lauf in verschneiter Landschaft bei eisiger Kälte statt, aber dieses Jahr fanden wir frühlingshafte Temperaturen vor und nichts erinnerte an die Läufe der vorhergehenden Jahre.

Der Start war wie immer in Sennhof, wo wir gemeinsam den Tösstaler Richtung Rüti bestiegen. Nachdem die Gruppe erfolgreich Stöfe am Aussteigen in Kollbrunn gehindert hatte, sind alle gemeinsam in Turbenthal ausgestiegen. Somit nahmen alle die ca. 9-km-Strecke zurück nach Sennhof in Angriff.

Schon bald zog sich das Feld in die Länge. Markus G. setzte sich an der Spitze ab und zog davon. Eva und Fabian bildeten den Schluss der Läufergruppe. Die anderen waren in der mittleren Gruppe zusammen. Im Laufe der Strecke verschärften dann Corina und Dani das Tempo und verliessen die mittlere Gruppe. In Kollbrunn liessen Markus L. und Stöfe schliesslich Erich ziehen, sodass schlussendlich eine ziemlich aufgesplitterte Läufergruppe zurück in Sennhof ankam.

Im Ziel gab es dann warmen Tee und Weihnachtsguetzli, um die verbrannten Kalorien wieder reinzubuttern.

Es war ein toller Lauf, schon jetzt freuen wir uns wieder auf das nächste Mal!

Läufergruppe 2014:
Markus G., Markus L., Eva & Fabian, Dani B. & Corina, Erich & Stöfe

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Veröffentlicht unter Geselliges, Polyfit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*