Kantonaler Gerätewettkampf Volketswil 2016

Am Wochenende vom 28./29. Mai 2016 fand der zweite Getu-Wettkampf der Saison in Volketswil statt. Dieser Anlass diente auch als Qualifikationswettkampf für die SM 2016.

Gestartet wurde ausnahmsweise mit den grossen Turnerinnen und so mussten unser K6 ungewohnt früh bereits um 8.00 Uhr an den Start.
Etwas später galt es dann auch für unsere Kleinsten vom K1 ernst. Angefeuert von den Grossen überzeugten sie mit zum Teil speziellen Elementeinlagen.
KD sowie K7 turnten ebenfalls an diesem Samstag morgen.
Bereits am Mittag fand auch schon die erste Rangverkündigung statt. Bei der wir einige Podestplätze mit nach Hause nehmen durften.

Obwohl die Turnerinnen und Betreuer/innen auf dem Wettkampfplatz nicht immer ganz einig mit dem Kampfgericht waren, reichte es für Iris, Julia, Iara und Sina zur Medaille.

Am Nachmittag startete das K5A. Verletzungsbedingt nur mit der halben Gruppe.
Auch hier gab es Disskusionen über die Wertungen.
Mit dem K3 um 3 Uhr beendeten wir den ersten Wettkampftag.
Dank Gold für Marisa im K5 konnten wir auch an dieser Rangverkündigung eine Medaille mit nach Hause nehmen.

Der Sonntag startet gemütlich: Erst K2 und am Nachmittag in der fast leeren Halle durften auch noch unsere zwei K4-Turnerinnen in das Wettkampfgeschehen eingreifen.
Waren hier die Beine vom tags zuvor abgelegten Ausdauermarsch nicht mehr ganz fit? Am Ende reichte es Lynn zum guten 9. Rang und auch Lisa konnte sich erneut eine Auszeichnung überreichen lassen.

Die vollständigen Ranglisten sind auf der Site des ZTVs zu finden.
(PDF: K1, K2, K3, K4, K5A, K5B, K6, K7 und Damen)

So ging auch dieses Getu-Weekend vorüber und es wird weiter fleissig gearbeitet. Vor den Sommerferien steht bereits der nächste Wettkampf auf dem Programm.

Veröffentlicht unter Akro & Getu (Alle), Geräteturnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*