Eröffnung WIN4

Endlich ist es soweit: WIN4 bzw. die integrierte Grossraumhalle namens AXA ARENA wurde am 17./18. August 2018 in Winterthur feierlich eröffnet.

Beim Einmarsch der Winterthurer Sportvereine am Pre-Opening für geladene Gäste war auch der TV NSW mit einer kleinen Delegation vertreten, um die Eröffnung zu feiern und zu würdigen. Für die Zuschauer war es ein kurzweiliger und lässiger Abend.

Zusammen mit 2000 Gästen wurde das Pre-Opening der AXA ARENA mit einer fulminanten Show gebührend gefeiert. An der vielseitigen, bunten Show nahmen rund 130 Turnerinnen und Turner aus verschiedensten Sportvereinen teil. Umrahmt von wunderbaren Licht- und Showeffekten fanden vielseitige Darbietungen im Kunstrad, Kampfsport, Show-Dance, BMX, Gymnastik, Rock’n’Roll, Trampolinspringen oder Breakdance statt. Die tollen Inszenierungen wurden zudem begleitet von emotionalen Worten von Initiant und VR Präsident von WIN4 Jürg Hofmann, Stadtpräsident Mike Künzle, Swiss Olympic Präsident Jürg Stahl sowie zahlreichen Grussbotschaften von Persönlichkeiten aus Sport, Politik und Wirtschaft.
(Quelle: WIN4)

Hier ist der Einmarsch und die formelle Eröffnung am Ende der Pre-Opening-Show zu sehen:

Seit den 1970er-Jahren sind die Leichtathletik-Anlage am Deutweg und die benachbarten Gutschick-Hallen die Heimat des TV NSW. Direkt angrenzend ist der Talgut-Fussballplatz. Im Jahre 2002 konnte daneben die Eishalle Deutweg eingeweiht werden. Und nun im August 2018 kommt also WIN4 dazu. WIN4 ergänzt diesen wunderbaren und bedeutenden Sportkomplex in Winterthur.

Vom integrierten Talent-Campus (Kunst- und Sportschule Winterthur) dürfen auch Turnerinnen des TV NSW profitieren. Hier werden ihre sportliche Förderung und die Sekundarschulausbildung kombiniert. Wir wünschen ihnen einen guten Start an ihrer neuen Schule mit vielen kleinen und grossen sportlichen und schulischen Höhepunkten.

Der TV NSW wünscht WIN4 einen erfolgreichen Start.

Veröffentlicht unter NSW-Infos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*