Erfolgreich am Flanders International Acro Cup 2015

Wie schon anfangs März 2015 am Maia International Acro Cup MIAC in Portugal (siehe Bericht MIAC) ergatterte sich das gemischte Juniorenpaar Simon Bächli und Malin Geyer auch in Belgien am Flanders International Acro Cup (FIAC) 2015 eine Bronze-Medaille. Nach drei sauber durchgeturnten Übungen, konnten die beiden amtierenden Junioren-Schweizermeister das Podest stolz und verdient besteigen.

Der TV Neue Sektion Winterthur (TV NSW) war mit einer grossen Delegation in Belgien am FIAC 2015 präsent. An diesem traditionsreichen Turnier nahmen auch in diesem Jahr 13 verschiedene Nationen teil. Viele Ländervertretungen waren mit ihrer Nationalmannschaft angereist, was zu einem hochkarätigen Teilnehmerfeld führte.

Die NSW-Jugend-Akrobatinnen Laura Gredig, Céline Hug und Leana Gredig zeigten eine saubere Balance-Übung. Die Tempo-Übung war mit einem Doppelsalto vorwärts als erstem Element sehr sehenswert. Bei der Jugend gibt es nicht viele Einheiten, die einen Doppelsalto springen. Leider musste das Trio im Verlaufe dieser Tempo-Übung einen Sturz hinnehmen, was die Stimmung leicht trübte. Am Ende klassierte sich das NSW-Jugendtrio auf Rang 25.

Der TV NSW stand mit zwei weiteren Trios im Einsatz: Im Juniorentrio turnten Sina Flükiger, Veronica Callà und Iris Stroppel, im Seniorentrio bestritten Iara De Schoenmacker, Melanie Burri und Alina Stax das Turnier.
Das Seniorentrio mit Iara, Melanie und Alina zeigte zwei gelungene Übungen und konnte sich überraschend für den Final der besten Sechs qualifizieren. Im Final wollte es dann beim ersten Element nicht recht klappen. Eine Verbesserung des Ranges für die Schlusswertung war deshalb nicht möglich. Die drei Akrobatinnen mussten sich mit dem 6. Schlussrang zufrieden geben.
Das Juniorentrio mit Sina, Veronica und Iris konnte sich auf dem 18. Rang platzieren.

Insgesamt zeigten die Athletinnen und Athleten des TV Neue Sektion Winterthur gute bis sehr gute Übungen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des FIAC 2015 wissen nun, woran noch gefeilt und gearbeitet werden muss.
Der nächste Wettkampf findet auf heimischem Boden in Genf statt. Vom 14.-16. Mai 2015 nimmt eine Delegation des TV NSW am Geneva International Acro Cup 2015 teil.

Die vollständige Fotogalerie zum Flanders International Acro Cup (FIAC) 2015 gibt einen schönen Einblick in die Tage in Belgien. Hier schon mal ein paar Impressionen:

Veröffentlicht unter Akro & Getu (Alle), Akrobatikturnen

One comment on “Erfolgreich am Flanders International Acro Cup 2015
  1. walti vogt sagt:

    Ich habe den Live-Stream von unserer Akroriege angeschaut. Das ist ja eine enorme Präzision gepaart mit herzerweichender Eleganz.
    Wenn ich mich erinnere wie ich an den Freiübungen für ein Turnfest üben musste, war ich im Vergleich wie ein knorriger Eichenbaum.
    Mega, Mega Gratulation.
    Herzlichen Dank Thomas für den Top Service

1 Pings/Trackbacks für "Erfolgreich am Flanders International Acro Cup 2015"
  1. […] Flanders International Acro Cup (FIAC) 2017 statt. Wie bereits in vergangenen Jahren (siehe 2014, 2015) war auch im 2017 wieder eine NSW-Delegation am FIAC 2017 mit […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*