Einen Punkt ergattert

Wie immer gegen Vivax fand das Auswärtsspiel an einem Sonntag kurz vor Mittag statt, diesmal am 4.12.2016.

Im ersten Satz gerieten wir rasch in Rückstand und hatten dem Spiel der Gegnerinnen nichts entgegenzusetzen. Unser Kreislauf benötigte wohl etwas länger um warm zu werden.

Im zweiten Satz war es über lange Strecken ausgeglichen. Zum Schluss hielten wir die Konzentration hoch und gewannen mit 25:23!

Der dritte Satz verging ganz ähnlich. Leider mit dem besseren Ende für Vivax. Einen Punkt wollten wir auf jeden Fall nach Hause bringen.

Mit guten Services, starker Verteidigung und viel Kampfgeist holten wir uns den nächsten Satz und Punkt der Meisterschaft! Im Unterbewusstsein gaben wir uns wohl schon ein bisschen zufrieden – im fünften Satz gab’s eine Klatsche. Das soll uns beim Heimspiel nicht mehr passieren!

Resultat:
Vivax : NSW – 3:2 (25:15, 23:25, 25:22, 18:25, 15:6)

Veröffentlicht unter Volleyball (Alle), Volleyball Damen 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*