Eine Menge Spass und Top-Rangierungen beim Volleyball [RTF 2024]

Am ersten Wettkampfwochenende am Regionalturnfest RTF GLZ 2024 am 8./9. Juni 2024 starteten unsere Geräteturnerinnen, die 10-Kämpfer und auch die Volleyballer:innen. Die Teilnahme an diesem Turnfest war Teil der Jubliläumsaktiviten «150 Jahre TV NSW».

Für die Volleyballer:innen stand an diesem Wochenende ein Mixed-Nachtturnier auf dem Programm. Das Ziel, dass sich viele Volleyballer:innen über alle NSW-Mannschaften für die Volleyball-Night begeistern konnten, wurde schon im Vorfeld erfüllt. Gespielt wurde denn auch nicht in den Standard-Teams von Damen, Herren oder Jugend. Das wäre zu einfach gewesen :-) und hätte nicht der vereinsverbindenen Jubiläumsidee entsprochen.

Gleich drei gemischte Teams sind an diesem Plausch-Turnier im frisch bedruckten Jubiläums-Shirt angetreten. Jede Mannschaft bestand aus Spieler:innen aus den Teams von Damen 1, Damen 2, Herren 1, Herren 2 und Jugendvolleyball. Eine gelungene Mischung! Und wir wissen alle: Die Mischung machts!

Im Vorfeld wurde zur Turniervorbereitung viermal gemeinsam trainiert bzw. es wurden vier Spielabende durchgeführt. Eine gute Gelegenheit sich erst mal kennenzulernen und schon mal die gute Stimmung zu proben.

Die Volley-Night selbst war von einer geselligen, aufgestellten, fröhlichen Stimmung geprägt. Es wurde mit viel Freude zusammengespielt. Den Abend perfekt gemacht haben dann die Fans, die nach dem Geräteturnen- oder dem Kampfrichter-Einsatz noch die Volleyballer:innen unterstützt haben. So geht TV NSW!

Bei 18 teilnehmenden Teams haben die 3 NSW-Teams super Platzierungen hingelegt:
Rang 2, 3 und 4 gingen an die NSW. Wow!!!
Nur dem barfuss-spielenden Team des TV Oetwil-Geroldswil mussten die NSW-Volleyballer:innen den Vorrang und den Turniersieg überlassen. Herzliche Gratulation!

Ein riesiges Dankeschön geht an unsere fleissigen Initiant:innen und Organisator:innen. Ein gelungener Abend!

Schau dir hier ein paar Bilder aus der vollständigen Fotogalerie des Volleyball-Turnier RTF 2024 an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Top