Ehrungen für NSW-Athletinnen und -Athleten

Heute, 16. April 2016 findet die Delegiertenversammlung (DV) der Sport Union Schweiz in Brig statt.

Das MXP Simon Bächli und Malin Geyer wird da für den Finaleinzug an der Europameisterschaft 2015 in Riesa geehrt. Es war ihr letzter gemeinsamer Wettkampf als Paar. Ende 2015 haben sie ihre gemeinsame Akrozeit beendet. Malin geht nun als Unterfrau in einem Trio an den Start und auch Simon tritt mit einer neuen Partnerin an.
Wir gratulieren zur Ehrung und wünschen beiden für kommenden Wettkampf in Genf viel Erfolg.

Ebenfalls geehrt werden an der DV Iara De Schoenmacker, Melanie Burri und Alina Stax. Sie wurden 2015 Schweizermeister und konnten sich an der EM in Riesa für den Final qualifizieren. Auch diese drei gehen seit anfang Jahr 2016 getrennte Wege.
Iara wechselte ins Trainerteam. Melanie turnt neu mit Annick in einem Damenpaar und Alina bildet zusammen mit Mariel und Malin ein neues Trio.
Herzliche Gratulation zur Ehrung. Wir wünschen euch gutes Gelingen in der kommenden Zeit.

Das Akro-Getu-Team des TV Neue Sektion Winterthur bedankt sich bei den fünf Athleten und Athletinnen für die vielen schönen und erfolgreichen Wettkämpfe in der Vergangenheit und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute.

Ehrung Sport Union Schweiz 2016

Veröffentlicht unter Akro & Getu (Alle), Akrobatikturnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Akro und Getu

Informationen zu Akrobatik- und Geräteturnen, wie Trainingszeiten, Kategorien, Gruppen, Leiterteam u.a.m. sind auf der Ressortseite «Akro und Getu» zu finden.

Alle Blogbeiträge zu Akrobatikturnen (Sportakrobatik) und zum Geräteturnen sind im Bereich «Akro & Getu» zu finden.